Die grosszügige Familie für die goldenen Jahre

Familie wird bei uns groß geschrieben

Unser Vorbild ist die gute alte Großfamilie und genau deshalb bieten wir Menschen im hohen Alter weitaus mehr als fundierte Pflege. Geborgenheit in einem behaglichen Zuhause, eine individuelle Betreuung in familiärer Atmosphäre, eine genussvolle und gesunde Ernährung sowie ein vielseitiges und abwechslungsreiches Angebot an Freizeit- und Beschäftigungsangeboten, die Körper und Geist fit halten. Humor und Herzlichkeit sind bei uns an der Tagesordnung. Unsere Häuser sind fröhliche Orte, wo wir füreinander da sind, gemeinsam schöne Erlebnisse teilen und für alle Wünsche eine Lösung finden. Genau das macht das Leben in der DOREAFAMILIE aus.

Sich wohlfühlen in der Familie

Ausstattung

Ihr Zuhause in Herbstein

Am Rand des Herbsteiner Kurparks, eingebettet in die reizvolle Natur, liegt das Pflegeheim Herbstein in ruhiger und idyllischer Lage. Hilfebedürftigen Seniorinnen und Senioren bieten wir in zauberhafter Landschaft ein Zuhause, in dem sie umsorgt und sicher leben können. Unsere Einrichtung ist familiär, respektvoll und zuvorkommend geprägt. Wir tun alles dafür, dass sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner von Anfang an wohl und geborgen bei uns fühlen. 

Individualität und Gemütlichkeit 

  • Das zweigeschossige Gebäude wurde 2016 erbaut. Die barrierefreie Einrichtung wird im Zentrum durch Aufzug und Treppenhaus erschlossen. 
  • Die Bewohnerinnen und Bewohner leben und wohnen in fünf modern eingerichteten Wohngruppen. Besonders großen Wert legen wir auf eine wohnliche Atmosphäre innerhalb der gesamten Einrichtung.
  • Zu jedem Wohnbereich gehören 12 Einzelzimmer mit eigenem Duschbad. 
  • Die Einzelzimmer verfügen über eine Größe von 17,5 Quadratmetern sowie ein seniorengerechtes Duschbad mit großzügigen 4,5 Quadratmeter.   
  • Mittelpunkt jeder Wohngruppe ist eine große Wohnküche, deren Gestaltung sich an dem bekannten häuslichen Wohnumfeld orientiert.
  • Jeder Wohnküche ist ein eigener Balkon oder eine Terrasse angeschlossen. Hier kann man zwischendurch frische Luft genießen oder Sonne tanken.
  • Die offen gestaltete Außenanlage sowie die idyllische Landschaft des naheliegenden Kurparks laden zum Aufenthalt im Freien, Waldbaden und Spazierengehen geradezu ein. 
  • Ein beliebter Treffpunkt unserer Bewohnerinnen und Bewohner ist die ebenerdig gepflasterte große Gemeinschaftsterrasse im Garten mit beschatteten Sitzplätzen. 
  • Ärzte vieler Fachrichtungen, Krankengymnasten und Physiotherapeuten kommen direkt ins Haus.
  • Ein vielfältiges Freizeit- und Beschäftigungsprogramm sorgt für Abwechslung im Alltag. Die Angebote sind auf die Interessen der Bewohnerinnen und Bewohner ausgerichtet und werden regelmäßig evaluiert. Hinzu kommen Einzelbetreuungen für die Bewohner, die nicht an den Gruppenangeboten teilnehmen können.
  • Haustiere sind in unserer Einrichtung erlaubt unter der Voraussetzung, dass sie von der Bewohnerin oder dem Bewohner selbstständig versorgt werden.
  • In unmittelbarer Nachbarschaft der Seniorenresidenz befindet sich die bei unseren Bewohnern beliebte öffentliche Caféterrasse der Vulkantherme. Ein Supermarkt ist nur wenige Gehminuten entfernt. Kleinere Einkäufe werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Betreuungsteams oder des Sozialdienstes getätigt. 

Pflege aus Leidenschaft und Verantwortung

Pflege ist für uns nicht nur hochqualifizierte und professionelle Versorgung, sondern weit mehr: Wir nehmen uns Zeit, wir leisten Beistand und sehen den Menschen als Ganzes. Was uns auszeichnet ist ein Pflege- und Betreuungskonzept, das sich am familiären Zusammenleben ausrichtet und die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner respektiert. Der feste Bezug zu den vertrauten Pflegefachkräften in kleinen überschaubaren Wohngruppen erhöht die Lebensqualität durch mehr Zuwendung und Austausch untereinander. 

Wir gewährleisten eine umfassende und ganzheitliche Pflege, Betreuung und Versorgung. Mit unserem erfahrenen und einfühlsamen Mitarbeiterteam helfen wir den uns anvertrauten Menschen, ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten. Dabei begegnen wir den Bewohnerinnen und Bewohnern mit Respekt, Achtung und Wertschätzung. 

Im Mittelpunkt steht die Erhaltung von Teilhabe und Wohlbefinden des Menschen. Mit unserem pflegerischen Handeln vermitteln wir Sicherheit, Geborgenheit, Anregung und Wertschätzung mit dem Ziel, die vorhandenen Fähigkeiten zu fördern und weiter zu erhalten. 

Unser wichtigstes Anliegen ist es, dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei uns ein liebevolles neues Zuhause finden und sich schnell wohlfühlen. 

  • Das Pflegeheim Herbstein bietet den Bewohnerinnen und Bewohnern 60 gemütliche Einzelzimmer mit einer Wohnfläche von 17 Quadratmeter plus Duschbad. 
  • Die Zimmer verfügen standardmäßig über eine behagliche Grundausstattung an Möbeln. Dazu gehören ein bequemes Pflegebett, Nachttisch, Kleiderschrank und ein Hochschrank mit abschließbarer Tür sowie Tisch, Stuhl und Kommode. 
  • Jedes Zimmer ist ausgestattet mit einem Telefon- und Fernsehanschluss sowie Schwesternrufanlage.
  • Die Caféteria ist der zentrale Treffpunkt, wo die Beschäftigungsangebote stattfinden und gemeinsam gebastelt, gespielt, gesungen und musiziert wird.  
  • Bei schönem Wetter laden gemütlichen Sitzplätze im Freien zum Genießen und Sonnenbaden ein. 

Sie haben Interesse an einer Besichtigung? 

Dann vereinbaren Sie doch gleich einen Termin. Wir trinken gemeinsam eine Tasse Kaffee und zeigen Ihnen anschließend die Einrichtung und die Zimmer. Die Möglichkeit zur Besichtigung besteht jederzeit gern. Scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen unter Telefon 06643 798560. 

Unsere modernen und großzügig geschnittenen Zimmer verfügen über eine Grundausstattung an Möbeln, zu der ein bequemes Pflegebett gehört, außerdem ein Nacht- und ein Kleiderschrank, ein Esstisch und Stuhl sowie eine Kommode. Gardinen und Vorhänge harmonieren zu den warmen Holztönen der Möbel und unterstreichen damit die wohnliche Atmosphäre. 

Gern kann das vorhandene Mobiliar umrangiert werden und durch eigene Möbelstücke, an denen Ihr Herz hängt, ergänzt werden. Bringen Sie doch Ihren vertrauten Lieblingssessel mit, der Ihre neues Zuhause gleich heimisch macht. Auch besondere Erinnerungsstücke oder Andenken, Bilder und Fotos bekommen in Ihrem neuen Zuhause einen schönen Platz.

Die Mitarbeiter der Hauswirtschaft und Haustechnik helfen Ihnen jederzeit bei der Gestaltung und Erhaltung Ihrer Privatsphäre, falls Sie oder die Ihnen nahestehenden Personen dies nicht übernehmen können. 

In den Wohngruppen hängt der wöchentliche Aktivitätenplan aus, an dem sich die Bewohner orientieren können. Abwechslungsreiche und aktivierende Angebote gibt es reichlich in Herbstein. Viele Beschäftigungsangebote der sozialen Betreuung richten sich an den Interessen und Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner aus, aber wir arbeiten auch gezielt daran, dass körperliche wie geistige Ressourcen erhalten bleiben. An sieben Tagen in der Woche sorgt das vielseitige Programm dafür, dass es niemals langweilig wird: 

  • Gedächtnistraining
  • Gesellschaftsspiele
  • Bewegungsübungen und Sitzgymnastik
  • Gemeinsames Singen
  • Mundart-Lesekreis
  • Film- und Musiknachmittage
  • Klavierkonzerte
  • Kreativangebote
  • Basteln, Dekorieren, Kränze binden
  • Gemeinsames Kochen und Backen
  • Gemeinsames Marmelade kochen und einmachen
  • Spaziergänge im Kurpark
  • Männerrunde
  • Ausflüge auf den Pferdehof
  • Kräuterbeet und Hochbeet anlegen und pflegen
  • Evangelische und katholische Gottesdienste 
  • Begegnungen mit Kindergruppen für musikalische Auftritte
  • Besuch von Gastchören
  • Besuche von Ehrenamtlichen, die Diavorträge und Lesekreise anbieten

Langeweile ist bei uns ein Fremdwort

Rund ums Jahr feiern wir gern. Geburtstage, Jubiläen, Feiertage und saisonale Feste bieten uns viele Gelegenheiten dazu. Ob Fasching, Ostern, Sommer- und Grillfest, Oktoberfest oder Weihnachtsmarkt – jeder Anlass bietet immer wieder schöne Höhepunkte und gemeinsame Erlebnisse. Am Sommerfest und zur Weihnachtsfeier laden wir auch Angehörigen ein, sich aktiv an der Gestaltung mit einzubringen. So gestalten wir fröhliche Feste für Jung und Alt, die einen sehr familiären Charakter haben.

Das Pflegeheim liegt am Ortsrand von Herbstein im mittelhessischen Vogelsbergkreis. Der Luftkurort zählt knapp 5.000 Einwohner und ist gleichzeitig staatlich anerkanntes Heilbad mit „Hessens höchster Heilquelle“. Die historische Kernstadt liegt weither sichtbar auf einem ehemaligen Vulkankegel. Die an drei Stellen zugängliche und noch heute begehbare Stadtmauer ist aus Basaltstein in Ringbauweise angelegt. Die liebevoll dekorierten Fachwerkhäuser im Ringwall und das Fachwerkrathaus am Marktplatz bilden ein wunderschönes Ensemble.

 

Über die Grenzen Herbsteins hinaus bekannt ist die traditionsreiche Herbsteiner Foaselt (Fastnacht), die aus dem 17. Jhdt. stammt. Für Naturliebhaber ist Herbstein ein idealer Ausgangspunkt zum Wandern und Radfahren. Erholung nach der Tour verspricht die Vulkantherme, das kleine, aber feine Thermalbewegungsbad mit Stil, das sich direkt neben unserer Einrichtung befindet.  Hier sprudelt das 32,6 Grad warme Thermalquellenwasser. Im Foyer können die Gäste das Herbsteiner Heilwasser am Trinkbrunnen kosten, der Bistrobetrieb mit Caféhaus-Terrasse lädt zu leckerem Eis, Kaffee und Kuchen ein. 

Im Gebäude der Vulkantherme befindet sich die Gemeinschaftspraxis eines Hausarztes, der viele unserer Bewohner betreut. Weitere Ärzte haben ihre Praxis in naher Umgebung. Nur einige Gehminuten entfernt liegt ein Supermarkt, der von unseren mobilen Bewohnerinnen und Bewohnern gern besucht wird. 

Der sich anschließende Kurpark ist in die Wiesenlandschaft zwischen Vulkantherme und Haus des Gastes eingebettet. Er wird vom Eichhölzchenbach durchflossen, der den Kurparkteich speist. Im Norden grenzt der Park an das Waldgebiet rund um die Schalksbachteiche. Von hier aus startet der 19 km lange Wanderrundweg „Felsentour Herbstein“, der über das Kolping Feriendorf zum „Felsenmeer“ und vielen anderen Natur Attraktionen führt.

Wir sind für Sie da

Ihr Team in Herbstein